Rund 30 Kinder von 6 bis 12 Jahren haben sich gestern (23.8.12) auf Schatzsuche am Schlossberg begeben. Ausgestattet mit GPS-Geräten galt es für jede Gruppe, an zwanzig Stationen Wegmarkierungen zu finden und Quizfragen richtig zu beantworten. Mit Hilfe von Satelliten navigierten die jungen Schatzsucher sicher durch den Wald bis hinauf zur „Platte-Hütte“. Bei sommerlichen Temperaturen waren hier Getränke und ein Eis eine willkommene Erfrischung. Bei der Rückkehr zum Schloss wartete noch eine Siegerurkunde auf jede/n – nun geocaching-erfahrene/n – Teilnehmer/in. Vielen Dank an „Geofun“ aus Lautertal für die reibungslose Organisation und an alle Helfer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.