Heute Morgen wurde in Brombach (Stadt Eberbach) eine unklare Rauchentwicklung gemeldet. Das führte zu Einsätzen der Feuerwehren Hirschhorn und Eberbach. Die Hirschhorner, die zuerst vor Ort waren, mussten feststellen, dass das Feuer auf ein „unangemeldetes Nutzfeuer“ (es wurde Reisig verbrannt) zurück zu führen war. Da das Feuer an dieser Stelle verboten ist, wurde der Verursacher aufgefordert, es zu löschen. Ein weiteres Eingreifen der Feuerwehren war nicht nötig, wie berichtet wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.