Heute Morgen wurde Diakon Dieter Klement von der katholischen Pfarrgruppe hessisches Neckartal in den passiven Teil seiner Amtszeit verabschiedet. Nach einem Gottesdienst in Neckarsteinach feierte Clement im Bürgersaal ‚Zum Schwanen‘. Die Grüße der Stadt Hirschhorn und ihrer Gremien überbrachte Bürgermeister Rainer Sens, der die Hoffnung ausdrückte, dass die große Lücke, die Clement hinterlässt, durch sein ehrenamtliches Engagement wenigstens etwas geschlossen wird. Wir wünschen Dieter Clement alles Gute,
Segen und vor allem Gesundheit.

image

2 Antworten auf Verabschiedung von Dieter Klement

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.