Die Wette läuft im Zeitraum vom 16.04.-21.09.2018
Wir haben uns schon in der 1.Aprilwoche bei hr3 für die Wette angemeldet und wurden auch gleich mit zwei Kürbissamen der Sorte „Atlantic Giant“ dem größten aller Kürbisse versorgt.
Gleich nach Ankunft der Kürbissamen wurden sie in kleine Töpfe eingepflanzt um Setzlinge zu ziehen. Aus einem der Samen ist eine Pflanze gewachsen, die Anfang Mai in einem größeren Topf ins Frei gesetzt wurde. Die größten Feinde unserer kleinen Pflanze waren die Schnecken. Immer wieder wurden die Schnecken von den Kindern eingesammelt und ins Gebüsch gebracht um die Pflanze zu schützen.
Ab ins Beet
Anfang Juni ist die Kürbispflanze umgezogen. Ihren neuen Platz hat sie auf der Rasenfläche vor dem Kindergarten, gegenüber der Eingangstür gefunden. So können die Kinder jeden Tag beim Kommen beobachten wie die Pflanze sich verändert. Inzwischen hat sie viele gelbe Blüten bekommen und die ersten  winzig kleinen Kürbisse sind zu sehen. Mit viel Freude und Geduld machen die Kinder und Erzieherinnen mit die Kürbispflanze zu hegen und zu pflegen. Am wichtigsten aber ist, dass die Kinder dabei lernen, was die Natur kann. Aus einem winzigen Samen wächst mit Glück und der richtigen Pflege ein riesiger Kürbis. Und die Kinder lernen Verantwortung zu übernehmen, in dem sie sich um die Pflanze kümmern.
Es ist unser Ziel zusammen mit den Kindern, das größte Kürbis-Exemplar zu züchten.
Auf den Sieger wartet eine Party von hr3 in der eigenen Einrichtung. Die Gewinner werden außerdem auf das “hr3 Kürbisfest“ Ende September eingeladen, dort wird der Siegerkürbis präsentiert.

Bericht und Bilder: Kita Hirschhorn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.